Gratis Hotline 0800 20 30 16 für Anrufer aus Österreich
Wir sind ISO 14001 zertifiziert
Umweltzertifikat ISO 14001
Wir sind ab sofort neben ISO 9001 auch ISO 14001 zertifiziert. Ötscher spielt eine führende Rolle in seinem Markt, was sich nicht nur auf die hohe Qualität unserer Produkte bezieht, sondern auch die Nachhaltigkeit unserer Produktionsprozesse mit einschließt. Daher sind wir sehr Stolz, das ISO 14001 Zertifikat erhalten zu haben.
 
Diese internationale Umweltmanagementnorm legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest und hilft bei der Umsetzung von Umweltzielen nach weltweit gültigen Standards.
 
 
ISO 9001 Zertifizierung
Warum Ötscher ISO 14001 zertifiziert ist?
Wir sind uns unserer Verantwortung als Produktionsbetrieb bewusst. Das Ötscher Team denkt zukunftsorientiert und nachhaltig. Als familiengeführtes Unternehmen setzen wir in unserer Strategie besonders auf Qualität und Umwelt. Das kostet natürlich auch. Doch unserer Kunden können sich sicher sein, dass wir weltweit anerkannte Standards bei der Umsetzung von Umweltzielen, in unserer täglichen Arbeit umsetzen.
 
Download: Zertifikat als PDF.
 

Erfahren Sie Grundsätzliches zur EN ISO 14001

Die ISO 14001 legt einen Schwerpunkt auf einen Kontinuierlichen Verbesserungsprozess als Mittel zur Erreichung der jeweils definierten Zielsetzung in Bezug auf die Umweltleistung einer Organisation (Unternehmen, Dienstleister, Behörde, etc.). Der kontinuierliche Verbesserungsprozess beruht auf der Methode Planen-Ausführen-Kontrollieren-Optimieren (Plan-Do-Check-Act, PDCA):
 
Planen: Festlegung der Zielsetzungen und Prozesse, um die Umsetzung der Umweltpolitik der Organisation zu erreichen
Ausführen: die Umsetzung der Prozesse
Kontrollieren: Überwachung der Prozesse hinsichtlich rechtlichen und anderen Anforderungen sowie Zielen der Umweltpolitik der Organisation; ggfs. Veröffentlichung der Umweltleistung (des Erfolgs der Organisation in Bezug auf ihre Umweltschutzmaßnahmen)
Optimieren: Falls notwendig müssen die Prozesse korrigiert (angepasst) werden
 
Hierzu soll ein Unternehmen eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele und ein Umweltprogramm festlegen sowie ein entsprechendes Managementsystem aufbauen, das bei der Zielerreichung hilft. Als Unterstützung zur Beschreibung von Umweltauswirkungen hat sich die Stoffstromanalyse bewährt. Der Ansatz von Cleaner Production hilft, auf der Basis der Analyse von Stoff- und Energieströmen Optionen und Ziele zur Reduktion von Abfällen, Abwasser und Emissionen zu erarbeiten.
 
Um die gewünschte Umweltleistung erzielen zu können, soll die Organisation basierend auf ihrer Umweltpolitik (also ihren Zielsetzungen hinsichtlich Umweltschutz) im ersten Schritt ein Umweltmanagementsystem aufbauen und umsetzen. Durch regelmäßige Überprüfung der gesetzten (Umwelt)ziele und des Umweltmanagementsystems soll die kontinuierliche Verbesserung erreicht werden.
 
Mehr über Umweltmanagement Standards erfahren Sie hier http://www.iso.org/iso/iso14000
 
Ötscher Berufskleidung Götzl GmbH ist seit 1947 einer der führenden Anbieter von Arbeitsbekleidung, Arbeitsschutzbekleidung, Imagekleidung und Corporate Wear.